VfR zieht den Kürzeren im Spitzenspiel um die Tabellenführung

 

Im Aufeinandertreffen der beiden tonangebenden Mannschaften in der Landesliga Südwest gelang es den VfR Mannen nicht die Tabellenführung zu verteidigen. Gegen einen spielstarken und aggressiv auftretenden Gegner aus Landsberg fanden die Kicker vom Unteren Brandl nicht richtig ins Spiel. Im Gegensatz zu vorherigen Begegnungen präsentierten sich die Lilaweissen ungewohnt unsicher im Ballvortrag und leisteten sich zu viele individuelle Fehler. So blieb vor der Rekordkulisse von 720 Zuschauern nur die Erkenntnis, dass an diesem Tag der Gegner zu stark für die junge VfR Truppe war.

https://www.donaukurier.de/sport/lokalsport/neuburg/VfR-verliert-Spitzenspiel;art126965,3933048

Kommentar verfassen