VfR Neuburg E2 – TSV Ober-/Unterhausen 7:3

Letztlich verdient, aber schwer erkämpft, holte sich die VfR E2 den Sieg und den Titel „Herbstmeister 2016“. Durch die starke Defensivleistung von Raphael Göksin und Andonit Shabani sowie unserem Torhüter Robin Isik holte sich der VfR den Sieg. Nach der zweimaligen Führung unserer Gäste aus Oberhausen schaltete das Mittelfeld der Lila-Weissen einen Gang höher und somit erzielten die Hausherren in regelmässigen Abständen Ihre Treffer.

vfr-neuburg-e2-2

Tore durch Florian Fröhlich, Max Haftel (2), Lorent Rexhepi (2), Andonit Shabani und Adriano Markati.

vfr-neuburg-e2-3

Kommentar verfassen