TV 1861 Ingolstadt siegt beim VfR-Cup der Altersklasse U13 – VfR belegt den 4. Platz

Ein spannendes und hochklassiges D-Jugendturnier sahen die zahlreichen Zuschauer in der Neuburger Mehrfachturnhalle am vergangenen Sonntag. Der VfR Neuburg lud zum eigenen Hallenturnier ein und insgesamt nahmen acht Mannschaften teil.

In der Gruppe A machte der Hausherr VfR 1 das Rennen und siegte mit 7 Punkten vor der JFG Region Burgheim mit 6 Punkten, womit sich beide Teams fürs Halbfinale qualifizierten. Die weiteren Platzierungen belegten der TSV 1860 Weißenburg und der SC Rohrenfels. In der Gruppe B setzte sich der TV 1861 Ingolstadt vor dem TSV Rain durch, gefolgt vom FV Obereichstätt und der jungen Mannschaft des VfR 2.

Im Halbfinale standen somit die stärksten vier Mannschaften des Turniers und der VfR 1 schied nach einer müden Vorstellung im ersten Halbfinale gegen den TSV Rain aus.Im zweiten Halbfinale setzte sich der TV 1861 nach Siebenmeterschießen gegen die JFG Region Burgheim durch. Das anschließende Finale gewann der TV 1861 ebenfalls nach Siebenmeterschießen.

Die Platzierungen im Überblick:

1. TV 1861 Ingolstadt
2. TSV Rain
3. JFG Region Burgheim
4. VFR 1
5. FV Obereichstätt
6. TSV 1860 Weißenburg
7. SC Rohrenfels
8. VFR 2

Kommentar verfassen