Spielberichte Jugend

Bambini

Ihr erstes Spiel überhaupt absolvierten die jüngsten Kicker des VfR bei den „Routiniers“ vom SC Ried. Eine spannende Begegnung in der die Rieder letztendlich souverän die Oberhand behielten. Es gab jedoch auf beiden Seiten mehrfach Chancen, dabei erwiesen sich die Gastgeber als cleverer als die lilaweissen Jungspunde. Insgesamt eine tolle Erfahrung für die Kleinen mit der Lust auf mehr solche Begegnungen.

E-Jugend

VfR Neuburg – TSV Rain II 1:6

Gegen die bisher punktverlustfreien Kicker aus Rain blieben die Neuburger überwiegend chancenlos und mussten sich der spielerischen Überlegenheit des Gegners geschlagen geben. Nichtsdestotrotz wehrte sich die junge Truppe um Trainerin Yvonne Aksentic tapfer.

 

D-Jugend

(SG) SC Feldkirchen/VfR Neuburg – (SG) SV Weichering 0:2

Leider wurde es nichts mit einem ersten Heimsieg für die D-Jugend-Kicker der SG Feldkirchen/VfR Neuburg. Nach einem überwiegend ausgeglichenen Spiel gab letztendlich die körperliche Überlegenheit der Gäste aus Weichering den Ausschlag. Wer weiss wie das Spiel ausgegangen wäre, wenn die Gastgeber einen Strafstoss zum 1:1 verwandeln hätten können.

C-Jugend

SG Baar/ E+M+H+T – VfR Neuburg 8:2

Gegen den Tabellenführer in der Gruppe blieben die Neuburger überwiegend chancenlos. Bis zur Pause wehrte sich die junge Truppe um Trainer Thomas Dadak tapfer, musste sich aber dann der spielerischen und körperlichen Überlegenheit des Gegners geschlagen geben. Die Tore für den VfR erzielten Johannes Ungar und Andreas Frese.

Kommentar verfassen