Letzte Jugendspielberichte vor der Winterpause

F-Jugend

SpVgg Joshofen-Bergheim – VfR Neuburg 4:2

Nun hat es die bisher in allen Spielen siegreiche Mannschaft der F-Junioren des VfR doch noch erwischt. Gewannen die Lilaweissen das erste Spiel gegen den jetzigen Gegner noch mit 3:1, so mussten sich die Lilaweissen gegen einen an diesem Tag einen Tick besseren Gegner geschlagen geben. Beide Tore für den VfR erzielte Erion Maliqi.

 

E-Jugend

VfR Neuburg – (SG) TSV Ober-/Unterhausen 6:3

Wieder ein Erfolg für die immer besser in Schwung kommenden Jungs um Trainerin Yvonne Aksentic. In einem über weite Strecken überlegenen Spiel der VfR Youngster fuhr man die nächsten drei Punkte ein. Der Erfolg war hochverdient, hätte auch mit etwas mehr Glück und Geschick höher ausfallen können. Torschützen waren Leon Nimonaj, Moritz Iblher und Goalgetter Wiktor Mlynarkiewicz (4).

 

C-Jugend

VfR Neuburg – SV Steingriff 5:5

Ein abwechslungsreiches Spiel bekamen die Zuschauer am letzten Freitag in der Sparkassen-Arena zu sehen. Immer wiederkehrende Unzulänglichkeiten beider Teams v.a. in der Abwehrarbeit führten zu diesem letztendlich gerechten Unentschieden. Leider konnten die VfR-Jungs trotz zahlenmässiger Überlegenheit aufgrund eines Platzverweises für den Gast das Spiel nicht für sich entscheiden. Torschützen für den VfR: Lorik Gashi (3), Johannes Ungar und ein Eigentor.

Kommentar verfassen