Kracher im Verbandspokal – TSV 1860 München zu Gast beim VfR

Einen Loskracher gab es bei der jüngsten Auslosung des Verbandspokals.

Gegner des VfR Neuburg wird der TSV 1860 München sein !!!

Ein Hammerlos für die Lilaweissen und eine besondere Ehre gegen den in letzter Zeit doch etwas gebeutelten Zweitligaabsteiger spielen zu dürfen.

Die Landeshauptstädter werden am Mittwoch, den 9.8.2017 um 18.30 Uhr Gast in der Sparkassen-Arena zu Neuburg sein.

Die offizielle Zulassung für diese Begegnung beträgt 3500 Besucher, davon sind 213 Sitzplätze. Der komplette Stehwall an der Seite zum Brandlbad (rund 1400 Plätze) geht an den TSV 1860 München. Dabei wird dieser Stehwall quasi in zwei Blöcke unterteilt und mit einem Zaun getrennt. In Block A (einem etwas kleineren Bereich, der rund ein Drittel davon auf dieser Stehplatzgeraden einnimmt und in etwa bis zum linken Teil des Vereinsheims, in dem die Spielerkabinen sind, geht), werden die 1860-„Fanszene“ sowie weitere Löwen-Anhänger untergebracht. Der restliche Teil des Stehwalls (rund 900 Besucher) – der sogenannte Block B – wird ebenfalls durch Gäste-Fans genutzt. Die weiteren Blöcke C (Westseite der Anlage), D (Haupttribüne), E und F (erneut Stehplätze) werden vor allem für heimische Anhänger reserviert.

Insgesamt wird es drei Eingänge (Eingang 1 für Block A; Eingang 2 für die Blöcke B und C sowie Eingang 3 für die Blöcke D, E, F) mit jeweils drei Durchlass-Schleusen geben. Stadion-Einlass am kommenden Mittwoch ist ab 16.30 Uhr.

Wichtiges zur An- und Abfahrt zur Sparkassen-Arena:

Die Anfahrt erfolgt ausschließlich über den gewohnten Weg, sprich am Descartes-Gymnasium vorbei hinunter zum Brandlbad beziehungsweise zur Sparkassen-Arena. Bei der Abfahrt wird es dagegen zwei Abflüsse geben: Zum einen wiederum der Weg am Gymnasium vorbei, zum anderen den sogenannten Saliter-Weg in Richtung der Firma Jeyes.

Parkplatz-Situation:

Für Ortskundige und Besucher aus der Umgebung wird die Anreise mit dem Rad oder zu Fuß zur Arena empfohlen. Für alle anderen Zuschauer, die mit dem Auto kommen, stehen zwei große Parkplätze bereit: Die große Wiese vor der Tennis-Anlage des TC am Brandl sowie an der Westseite hinter dem zweiten Platz. Sollte diese nicht ausreichen, könnte auch noch das Nebenspielfeld flugs als zusätzliche Parkanlage hergenommen werden. Die Parkgebühr beträgt dabei jeweils zwei Euro.

Vorverkauf:

Der Vorverkauf startet am morgigen Donnerstag um neun Uhr. Tickets gibt es bei der Firma Modern Living (Münchner Straße 137, Neuburg) und der Fahrschule Bauer (Heideckstraße 4, Neuburg). Rund 1800 Karten gehen dabei in den freien Verkauf. Die insgesamt rund 1600 Karten aus dem Gäste-Kontingent vertreibt der TSV 1860 München.

Ticket-Preise:

Die Eintrittskarte für einen Stehplatz kostet 15 Euro, das Sitzplatzticket hingegen 20 Euro.

Live-Übertragung:

Zum jetzigen Zeitpunkt ist keine Übertragung dieser Begegnung – auch nicht im Internet – geplant.

16 Gedanken zu „Kracher im Verbandspokal – TSV 1860 München zu Gast beim VfR

  • 31. Juli 2017 um 20:17
    Permalink

    Wo und wann kann man karten kaufen?

    Antwort
  • 1. August 2017 um 16:41
    Permalink

    Findet das Spiel in Neuburg statt oder weicht man auf ein anderes Stadion aus ? Wenn ja auf welches ?

    Antwort
  • Pingback: Toto-Pokal: Ticketsvorverkauf startet - Loewenmagazin

    • 8. August 2017 um 19:45
      Permalink

      Hallo liebe 60er,
      Tickets gibt es noch am Spieltag an den Kassen der Sparkassen-Arena.
      Gruss, VfR Neuburg

      Antwort
  • 4. August 2017 um 7:32
    Permalink

    Gibt es noch Karten, oder war ich zu langsam?

    Antwort
    • 8. August 2017 um 19:44
      Permalink

      Hallo Leo,
      Tickets gibt es noch morgen an den Kassen der Sparkassen-Arena.
      Gruss, VfR Neuburg

      Antwort
  • 6. August 2017 um 10:02
    Permalink

    Gibt es irgendwo einen Plan, wo sich die verschiedenen Eingänge befinden ?

    Antwort
    • 8. August 2017 um 19:44
      Permalink

      Hallo Reinhard,
      nein, gibt es nicht. Das Gelände erlaubt jedoch eine einfache Orientierung.
      Gruss, VfR Neuburg

      Antwort
  • 6. August 2017 um 12:59
    Permalink

    Hoffe es gibt bei Euch so leckere Bratwurst- und Steaksemmeln wie zuletzt in Schalding !
    Die Löwen Fans freuen sich auf Lila-Weiß !

    Antwort
    • 8. August 2017 um 19:43
      Permalink

      Hallo Lions,
      Ihr bekommt bei uns die besten Steaksemmeln nördlich des Grünwalder Stadions…;-)

      Antwort
  • 7. August 2017 um 12:36
    Permalink

    Servus Neuburger,

    ist das Spiel schon ausverkauft, oder gibt es noch ein Restkontingent am Spieltag an der Kasse?? Evtl. auch Ticketbörse??

    Antwort
    • 8. August 2017 um 19:42
      Permalink

      Hallo Florian,
      Tickets gibt es noch morgen an den Kassen der Sparkassen-Arena.
      Gruss, VfR Neuburg

      Antwort
  • 8. August 2017 um 9:58
    Permalink

    Gibt es noch ein evtl. Restkontingent, welches ander Tageskasse vertrieben wird, oder ist bereits ausverkauft??

    Antwort
    • 8. August 2017 um 19:41
      Permalink

      Hallo Florian,
      Tickets gibt es noch morgen an den Kassen der Sparkassen-Arena.
      Gruss, VfR Neuburg

      Antwort

Kommentar verfassen